Über mich

Chris Rauch, Goldschmied, Künstler, Model

Von Kindheit an sehe ich die Welt ein bisschen anders als die Meisten, entdecke Schönes im Verborgenen. So hatte ich schon, seit ich klein war, eine besondere Vorliebe für schöne und edle Steine.  

 

 

Meine stark ausgeprägte Fantasie beflügelt mich, immer wieder meine Visionen in die Welt zu tragen und diese zu manifestieren. So kam es schließlich, dass ich das Handwerk des Goldschmieds bei Berit Klasing, die Studenten für die Akademie der Bildenden Künste  in Nürnberg vorbereitet, erlernte und dann weiter zog, um bei Christiane Mathes, in der Schweiz und in Freiburg, das Fassen von Edelsteinen zu erlernen. Christiane Mathes ist eine Koryphäe im Bereich des Juwelenfassens. Sie arbeitete jahrelang als Fassermeisterin für das internationale Schmuckunternehmen Chopard, welches berühmt ist für sein Sponsoring der Filmfestspiele in Cannes. Die vorerst letzte Etappe meines Goldschmiedewerdegangs führt mich zu Niels Peters, der am Kap Arkona auf Rügen seit Jahren eine Goldschmiede in einem Leuchtturm betreibt. Auf seine Einladung hin arbeiteten wir mehrere Tage lang an gemeinsamen Ideen und Stücken und ich setzte mich das erste Mal mit dem Thema Bernstein auseinander. Letztlich führte vor allem diese Begegnung dazu, mein in der Schweiz erlerntes Wissen in die Tat umzusetzen und von da an Brillanten in meinen Schmuckkreationen zu verarbeiten.

 

 

Außerdem brachte mich meine ungebändigte Kreativität dazu, mir autodidaktisch Fähigkeiten, wie das Schleifen von Edelsteinen und Juwelen, anzueignen. Weshalb nicht nur die Unikat-Schmuck-Stücke aus Gold oder Platin per se einzigartig sind, sondern auch die eindrucksvollen Steine ihre eigene individuelle Ausstrahlung besitzen.

 

Zu meinen persönlichen Edelstein-Lieblingen zähle ich neben den Diamanten, Saphiren, Smaragden und Rubinen vor allem Varietäten von Turmalin, Aquamarin, Tansanit und andere besondere Seltenheiten. Da mir unsere Umwelt und die Nachhaltigkeit ebenfalls am Herzen liegt achte ich auf sauberes Gold.

 

Ich began früh damit, mir ein internationales Netzwerk aufzubauen und schließlich  seit 2016 selbst entsprechende Länder zu bereisen, um für meine Kunstobjekte und Unikate die schönsten Steine zu erstehen. 

 

Im Zentrum meiner Arbeit des Schmuck-Schaffens steht, das Besondere heraus zu holen - aus dem Edelstein, dem Träger und dem Edelmetall. Denn ob Schmuck wirklich harmonisch wirkt, hängt von vielen Faktoren ab.

 

Meine Devise ist: "Schönes und Einzigartiges in die Welt bringen, um unvergängliche Werte und Freude zu schaffen."

 

Diese Magie in ein jedes Schmuckstück zu zaubern ist meine Leidenschaft.

 

Nicht nur der Wert des Edelmetalls, sondern auch die Eigenschaft als einzigartiges Schmuck- und Sammlerstück, machen die Kollektion von Chris Rauch so besonders. Weshalb es mich sehr freut, dass Liebhaber meines Schmucks mittlerweile auch aus Dubai, New York, Australien und der Karibik kommen.

 

Sie haben Interesse an einem persönlich auf Ihre Bedürfnisse gefertigtes Unikat-Schmuckstück aus Gold oder Platin?

Gerne dürfen Sie mich kontaktieren!

 

Die Chris Rauch Collection können Sie ebenfalls deutschlandweit bei ausgewählten Juwelieren begutachten und erwerben.

 

In den Medien:

 

2014 konnte man mich und meine Schmuckstücke im deutschen Fernsehen bei "Mieten Kaufen Wohnen" (VOX) sehen.

 

 

Prominente Gesichter:

 

In Zusammenarbeit mit dem Verein "Lebensherbst" und Mariella Ahrens Gräfin von Faber-Castel kreierte ich als Schmuckstück den Danketaler für bedürftige Senioren.

 

Gerne stellen mein Team und ich Ihnen die Chris Rauch Schmuck-Stücke persönlich vor. Ob in Nürnberg, Hamburg, München, Berlin oder in Dubai.

Wenn Sie Interesse an einer unvergesslichen Vip- Ausstellung meiner Kollektion und meiner Designs haben, so können Sie uns gerne Ihre Kontaktdaten übermitteln!

Kontaktdaten:

 

Chris Design e.K. | An der Winterleite 2 | 90530 Wendelstein

Email: info@gold-schmuck-kaufen.de

Tel. 0174/3754041

HRA 14681 RG-Nürnberg | USt. Id. Nr. 256352592

 

Titelbild: ©Dudarev Mikhail - stock.adobe.com